Finale NRW-Cup Remscheid

Gesamtsieg für Tom Hülsmann

Der Sommer war trocken und heiss. In Remscheid war der Sommer vorbei. Bei strömendem Regen und herbstlichen Temperaturen wurden die Finalisten im NRW-Cup 2018 ermittelt. Unser Juniorenfahrer Tom Hülsmann vom ATV Haltern lag vor dem letzten Rennen in der Gesamtwertung auf dem ersten Platz. Mit einem stets ungefährdeten Start-Ziel-Sieg sicherte sich Hülsmann den Gesamtsieg 2018 vor Henry Miller (RCEndspurt Racing Team) und dem Niederländer Finn Canton (Cycling Team Limburg).

20180923 142111

Nass, schmutzig aber glücklich: Henry Miller und Tom Hülsmann

Auch Robert Traupe erklimmt das Podest

DSC 0908

Elite-Fahrer Robert Traupe konnte als Westerwälder Junge dem Wetter ebenso erfolgreich Paroli bieten. Der 6. Rang in der Tageswertung sicherte dem Fahrer der SuF Betzdorf den dritten Rang in der Gesamtwertung. Sieger in der 2018-er Wertung war Adam Ruszin (RSG Haldern 03) vor Markus Rehborn (Focus RAPIRO Racing).