Tim Rosenkranz bei LVM verletzt

Schlüsselbeinbruch nach Sturz

Er lag gemeinsam mit seinem Bruder Gerrit und dem Routenier Wolfram Kurschat an der Spitze des Feldes der Landesverbands-meisterschaft Rheinland-Pfalz in Hattgenstein bei Birkenfeld im Hunsrück. In der dritten Runde verspürte der Fahrer des RSV Daadetal einen Schlag gegen sein Hinterrad und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Die Diagnose Schlüsselbeinbruch war der Anlass, ihn ins Krankenhaus Birkenfeld einzuliefern, wo er zwei Tage später operiert wurde. Wir wünschen ihm gute Besserung!